BIO

Mit neuem Album „Southwards“ auf Tour

 

Die Band um Sänger und Gitarrist Don Ender interpretiert amerikanische Rootsmusik in ihren verschiedensten
Schattierungen und drückt der Musik ihr eigenes Brandzeichen auf: Von Blues über Americana bis zum Southern
Rock bringt sie den Sound des amerikanischen Südens auf die Bühne.

Mit „Southwards“ präsentieren sie das von Blues Mastermind Timo Gross produzierte Debutalbum live. In jedem
bluesigen Riff spürt man die Hitze der staubigen Landstraßen und den endlosen Himmel des Südens. Der Zuhörer
fühlt sich in ein Roadhouse, irgendwo in der Weite zwischen Nashville und New Orleans, versetzt.

Wenn der Frontmann Don Ender mit seiner Band die Bühne betritt, geht es gleich los mit einer geballten,
kräftigen Ladung kompromisslosen und packenden Southern Rock, um den Zuhörer kurz darauf mit einem
Downhome Blues auf eine Backporch in die Swamps von Louisiana zu entführen – hier, wo die Slidegitarre nur
vom Zirpen der Grillen begleitet wird. Die musikalischen Facetten der Band reichen von schweren, erdigen
Midtempo Shuffles über treibende Bluesrocker bis hin zu bluesigen, akustischen Pretiosen.

Die Don Ender Band zieht das Publikum mit einer leidenschaftlichen, packenden Show in ihren Bann.
Mit eingängigen Melodien, groovigen Rhythmen und scharfen Gitarrensoli bleibt sie rauh und kernig,
immer bodenständig und mit viel Soul in der Stimme.

Don Ender ist seit 2013 als Local Hero mit seiner Band im Rhein-Neckar-Delta unterwegs, um jetzt
mit seinem ersten Album „Southwards“ national durchzustarten. Er teilte bereits die Bühne und Licks
u. a. mit Kollegen wie Ali Neander, Victor Smolski, Andy Susemihl oder Timo Gross. Als Organisator
und musikalischer Direktor der „Night of Guitars“ ist er aus dem kulturellen Leben des Rhein-Neckar-
Deltas nicht mehr wegzudenken.

Am 15.11.2019 erscheint das Debutalbum „Southwards“ bei Grand Cru Records im Vertrieb von
in-akustik.

 

Don Ender: Vocals,Guitars,
Stefan Rössler: Guitars,
Karsten Kulina: Bass,
Tommy Woller: Drums

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.